kraken.io: Einfaches Web Interface zur Bild-Optimierung

Datum: 28. November 2014
Autor: Benjamin Hofmann


Auch wenn wir inzwischen vermehrt skalierbare Iconfonts oder SVG-Grafiken einsetzen, so kommt es doch immer wieder vor, dass wir auch Rastergrafiken in den Formaten JPEG, GIF oder PNG im Layout einsetzen.

Was wir aber allzu oft übersehen ist, dass man bei diesen einiges an Dateigröße sparen kann. Und das kommt inzwischen nicht nur denen zugute, die noch eine schön langsame 56k-Leitung zuhause haben. Sondern auch denen, deren Datentarif wieder einmal viel zu früh gedrosselt wurde. Und Suchmaschinen mögen das auch und lassen auch so kleine Faktoren positiv ins Ranking mit einfließen.

Glücklicherweise gibt es aber auch Services wie Kraken.io, die einem die Arbeit abnehmen und Bilder lossless verkleinern können, so dass es qualitativ keinen Unterschied gibt. Um bis zu 90% an der Dateigröße sparen zu können kann man auch den lossy Algorithmus verwenden, der in den meisten Fällen ebenso für das Auge unsichtbare Veränderungen vornimmt.

Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema Technologie


IPC 2011

Autor: Bastian Schwarz


Technologie


Hier wie versprochen die Präsentation aus dem developer-Meeting. IPC 2011 Liksammlung: http://joind.in/event/view/806 http://qafoo.com/presentations.html http://sinonjs.org/qunit/ http://packages.zendframework.com/docs/latest/manual/en/index.html http://butunclebob.com/ArticleS.UncleBob.PrinciplesOfOod


Beitrag lesen
17.
Nov.
2011

Spamschutz-Alternative: MotionCAPTCHA

Autor: Stefan Oswald


Projekte // Technologie // Über den Tellerrand // User Experience & Design


Sehr interessanter Ansatz: > MotionCAPTCHA > Beispielseite Die Idee dahinter ist, dass der Benutzer eine vorgegebene Form (z.B. einen Kreis, einen Stern oder ein Häkchen) nach malen muss. Bots dürften daran zuverlässig scheitern. Der Autor betrachtet die derzeitige Version 0.2 als „Proof of Concept“ und noch nicht aus produktiv einsetzbare Lösung. Wir sollten das im …


Beitrag lesen
20.
Mai
2014

WJAX 2018 – Von Web APIs über Cloud Native bis hin zu Anregungen zur Produktivitätssteigerung

Autor: Regina Staller


Technologie // Über den Tellerrand


Ich durfte dieses Jahr wieder die WJAX im Westin Grand in der Hauptstadt Bayerns besuchen. Neben reichlich Verpflegung gab es auch dieses Jahr wieder viele interessante Vorträge. Ich habe die WJAX am Konferenztag besucht und konnte mir aus diversen Vorträgen viele Anregungen und Ideen mitnehmen. Die Sessions, welche ich gewählt habe, waren thematisch sehr unterschiedlich. …


Beitrag lesen
27.
Nov.
2018

WebKit Sibling Bug

Autor: Benjamin Hofmann


Technologie // User Experience & Design


Bei kleineren Anpassungen in einem unserer Projekte ist heute im alten Standard-Browser von Android ein Bug[1] aufgefallen, der dazu führte, dass die Listenelemente mit initial verstecktem Inhalt diesen beim Anklicken nicht anzeigten. Nach einer kurzen Recherche bin ich hier auch auf die Lösung gestoßen, den Checkbox Hack on Mobile Webkit[2]. Klingt fies, ist aber nur …


Beitrag lesen
13.
März
2015