Display Flex

Datum: 13. Juli 2016
Autor: Philip Dumas


Folgende Problemstellung:

Mobile Navigationsdarstellung in Tirol. Es soll sich die Reihenfolge der Navigationselemente im Vergleich zur Desktopvariante ändern. Desweiteren soll beim Klick auf die Lupe die Volltextsuche unter der Navigation ausklappen und die volle Bildschirmbreite benutzen. Die Navigation ist hierbei eine „ul“, die einzelnen Navigationselemente „li“s.

Weisst man dem Suchformular hier nun width:100% zu, so bezieht sich dies auf das Listenelement darüber und die Suche hängt unmotiviert in der Mitte des Screens unter der Lupe.

Lösung:

Der „ul“ wird „display:flex“ zugewiesen. Allen „li“s werden eventuell vorhandene „position“ Anweisungen genommen und es wird für die Positionierung der „li“s im css ein „order“ tag zugewiesen (order:1 order:2 etc.). Es ist darauf zu achten ,dass auch wirklich ALLE „li“s einen solchen order tag erhalten. Dann werden die Listenelemente in aufsteigender Reihenfolge anhand ihrer Order-Tags angeordnet, hat ein Element keine Order Anweisung, wird es automatisch an den anfang der Liste gestellt.

Nun kann dem Formular unter dem „li“ width:100% zugewiesen werden und es bezieht sich tatsächlich auf die „ul“.

Umgesetzt so unter tirol.at.

Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema User Experience & Design


JavaScript, HTML5 & Angular Days 2016

Autor: Benedikt Keller


Technologie // Über den Tellerrand // User Experience & Design


Einige von uns Portalentwicklern waren im Oktober in Berlin auf den JavaScript, HTML5 & Angular Days 2016. Hier nachträglich noch kurz meine und Bennis Highlights: „Dem Benedikt seine Highlights“ CSS3 Flexbox Der Style „display: flex;“ ist ein unglaublich flexibles und simples Werkzeug, um Responsivität in die kleinsten Module zu bringen. Wo wir heute noch mit Style-Hacks arbeiten, …


Beitrag lesen
28.
Nov.
2016

Flash stirbt, aber wie geht es weiter?

Autor: Axel Güldner


Technologie // User Experience & Design


Wir sind uns sicher weitestgehend einig, dass Flash am Sterben ist. Apple hat mit seiner Entscheidung, Adobes Plugin auf mobilen Geräten nicht zu unterstützen, eine Entwicklung ausgelöst, an derren Ende das Flashplugin komplett verschwinden wird. Und wir sind uns auch sicher hier wieder größtenteils einig, wenn ich behaupte, Flash werden nur wenige vermissen. Aber wie …


Beitrag lesen
23.
Februar
2012

bLazy.js

Autor: Benjamin Hofmann


Technologie // User Experience & Design


Und schon wieder eine kleine Standalone-Vanilla-JS-Library, die ich am Wochenende entdeckt habe: bLazy.js (GitHub, Demo) In dem ca. 1,5 KB Skript befindet sich die komplette Logik, um Bilder erst dann zu laden wenn sie im Viewport angezeigt werden. Und nicht nur Bilder, sondern auch I-Frames und andere Embeds können dynamisch nachgeladen werden. Und es funktioniert …


Beitrag lesen
26.
Sep.
2016

Einschränkung für Video AutoPlay ab Chrome 66

Autor: Stefan Oswald


Technologie // User Experience & Design


Seit der Verteilung von Chrome Version 66 tritt das Problem auf, dass Videos plötzlich nicht mehr von alleine starten, obwohl Autoplay vorgesehen und auch richtig konfiguriert ist. Besonders unpraktisch ist das für Bewegtbilder-Keyvisuals. Die Debug-Konsole liefert dabei folgenden Hinweis: Uncaught (in promise) DOMException: play() failed because the user didn’t interact with the document first. https://goo.gl/xX8pDD …


Beitrag lesen
07.
Mai
2018