<enki/>

Benjamin Hofmann Datum: 7. September 2016
Autor: Benjamin Hofmann


Ich bin neulich über Enki, eine kleine interessante App für iPhone und Android gestolpert, die einem Entwickler zu bestimmten Themen täglich kleine Aufgaben gibt, die es zu lösen gilt. Das Ganze dient dazu in wenigen Minuten täglich etwas zusätzliches Wissen aufzubauen oder dieses zu vertiefen.

Die App stellt sich wie ein typischer Fitness-Tracker da und man sollte im Idealfall täglich einen der Workouts machen. Man erhält auch eine Übersicht darüber was man gelernt hat und was man bereits wusste. Als Belohnung für erfolgreiche Workouts gibt es kleine Minispiele, bspw. eine Art Tetris mit truthy/falsy Statements in Javascript.

Anmelden kann man sich entweder über eine normale Regsitrierung oder über GitHub. Dorthin kann dann auch der eigene Fortschritt in das Repository der Entwickler committed werden, z.B. unter enkidevs/commit/contributions/benni3005.

Ich brauchte zwar keinen Invite, aber bin mir nicht sicher ob das inzwischen für jeden gilt. Von daher gibts hier einen Referral-Link von mir. Alternativ kann auch der Invite-Code “BENNI110” verwendet werden.

Kommentare

Florian Müller

Florian Müller

– 7. September 2016 / 13:02

Gedownloaded, getestet, direkt etwas gelernt =) Lohnt sich.

Benedikt Keller

Benedikt Keller

– 8. September 2016 / 11:30

Habs mir auch gleich mal installiert und ausprobiert. Hatte anfangs zwar etwas Ladeprobleme, aber dann liefs gut.
Beim CSS-Workout war jetzt zwar nichts neues für mich dabei, dafür weiß ich durch das freigeschaltete CSS-IE8 Spiel, dass ich keinen Plan habe, was an CSS im IE8 funktionierte oder eben auch nicht. 😀
=> Daumen hoch für die Empfehlung 😉

Benjamin Hofmann

Benjamin Hofmann

– 8. September 2016 / 13:34

Warte mal bis zum nächsten Workout ab. Da kommt bestimmt auch noch einiges Neues 😉

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema Technologie


Infrastructure as Code: Prolog

Autor: Bastian Schwarz


Technologie // Über den Tellerrand


Da unsere Developer VM nun auch schon wieder einige Zeit auf dem Buckel hat habe ich mich die letzten Wochen viel mit dem Thema Virtualisierungsmanagement und Provisioning beschäftigt. Mit was?! Beides klingt hochtrabender als es tatsächlich ist. Letztendlich geht es dabei um 2 Themenbereiche: Das Erstellen von virtuellen Umgebungen Das Einrichten und Konfigurieren dieser Umgebungen Das alles gab …


Beitrag lesen
27.
März
2017

XAMPP: PHPUnit installieren

Autor: Stefan Oswald


Technologie


Im Auslieferungszustand funktioniert das in XAMPP installierte PHPUnit nicht, bzw. nicht so wie wir das bei infomax gerne hätten. Folgende Anleitung beschreibt die Einrichtung einer aktuellen PHPUnit-Installation, die mit XAMPP, NetBeans und unserer imx.Platform zusammen arbeitet. PHPUnit lässt sich am besten mittels PEAR installieren. Folgende Datei herunter laden und nach x:\xampp\php kopieren: http://pear.php.net/go-pear.phar Sollte die …


Beitrag lesen
05.
August
2013

Open Graph Meta Tags & facebook for developers

Autor: Steven Schöning


Technologie


Ich hatte vor kurzem das Problem, dass trotz dem hinterlegten Bild im og:image Tag ein anderes Bild ausgespielt wurde, denn es wurde das erste Bild im HTML Quelltext beim teilen über Facebook ausgegeben. Hier konnte ich bei “facebook for developers” einige Informationen zu dem Thema finden, indem ich im Sharing Debugger und im Object Debugger …


Beitrag lesen
15.
Juni
2017

XML in JSON oder Arrays umwandeln in PHP

Autor: Stefan Oswald


Technologie


Ich bin heute über die mir bisher in diesem Ausmaß noch gar nicht bekannte Mächtigkeit der JSON-Funktionen von PHP gestolpert: Wie sich bei einer imx.Mapwork Anpassung herausgestellt hat, kann json_encode() so ziemlich alles als Parameter erhalten – einschließlich SimpleXMLElement. Der einzige Typ, der nicht verarbeitet werden kann, ist “resource”. Auf diese Art ist es sehr …


Beitrag lesen
08.
April
2014