kraken.io: Einfaches Web Interface zur Bild-Optimierung

Benjamin Hofmann Datum: 28. November 2014
Autor: Benjamin Hofmann


Auch wenn wir inzwischen vermehrt skalierbare Iconfonts oder SVG-Grafiken einsetzen, so kommt es doch immer wieder vor, dass wir auch Rastergrafiken in den Formaten JPEG, GIF oder PNG im Layout einsetzen.

Was wir aber allzu oft übersehen ist, dass man bei diesen einiges an Dateigröße sparen kann. Und das kommt inzwischen nicht nur denen zugute, die noch eine schön langsame 56k-Leitung zuhause haben. Sondern auch denen, deren Datentarif wieder einmal viel zu früh gedrosselt wurde. Und Suchmaschinen mögen das auch und lassen auch so kleine Faktoren positiv ins Ranking mit einfließen.

Glücklicherweise gibt es aber auch Services wie Kraken.io, die einem die Arbeit abnehmen und Bilder lossless verkleinern können, so dass es qualitativ keinen Unterschied gibt. Um bis zu 90% an der Dateigröße sparen zu können kann man auch den lossy Algorithmus verwenden, der in den meisten Fällen ebenso für das Auge unsichtbare Veränderungen vornimmt.

Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema Technologie


Recap Velocity Conference Amsterdam 2016

Autor: Robert Klauser


Technologie // Über den Tellerrand


Nach drei spannenden Tagen von 7. bis 9. November 2016 in Amsterdam bin ich mit vielen neuen und interessanten Eindrücken von der Konferenz zurückgekehrt, die ich gerne mit Euch teilen möchte. Bei der Velocity Conference ging es um die Themen Web Performance in allen Facetten sowie DevOps als Prozess für den agilen und performanten Betrieb …


Beitrag lesen
11
NOV
16

Parallax Scrolling – ein cooler Effekt der nicht ganz neu ist

Autor: Axel Güldner


Technologie // User Experience & Design


Heute wollte ich mal kurz einen Effekt vorstellen, den viele sicher schon mal gesehen haben, ihn toll fanden, aber keine Ahnung hatten wie das eigentlich funktioniert. Das Thema ist Parallax Scrolling, ein Effekt der auf Websites auftritt, wenn verschiedene Hintergrund Ebenen ein unterschiedliches Scrollverhalten aufweisen. Dies wirkt unerwartet und frisch, da dies nicht die gewohnte …


Beitrag lesen
17
NOV
11

WebKit Sibling Bug

Autor: Benjamin Hofmann


Technologie // User Experience & Design


Bei kleineren Anpassungen in einem unserer Projekte ist heute im alten Standard-Browser von Android ein Bug[1] aufgefallen, der dazu führte, dass die Listenelemente mit initial verstecktem Inhalt diesen beim Anklicken nicht anzeigten. Nach einer kurzen Recherche bin ich hier auch auf die Lösung gestoßen, den Checkbox Hack on Mobile Webkit[2]. Klingt fies, ist aber nur …


Beitrag lesen
13
MRZ
15

Photoshop-Ebenenstile als CSS3-Code exportieren

Autor: Michael Degener


Technologie // User Experience & Design


Ob Designer oder Entwickler, jeder der schon einmal eine Screen-Vorlage mit all seinen Ebenen mittels HTML und CSS zum Leben erwecken musste, hat sich insgeheim sicherlich schon einmal gewünscht, dass sich dabei manche Arbeitsschritte beschleunigen ließen. Wer kennt sie nicht, die allgegenwärtigen Buttons in Formularen, Teasern und Schnellsuchen. Von runden Ecken über Konturen und Schlagschatten …


Beitrag lesen
03
AUG
12