10 Jahre Benni @ infomax

Christine Pfleger Datum: 10. Januar 2018
Autor: Christine Pfleger


Web-Developer Benjamin Hofmann mit Sammy

Web-Developer Benni Hofmann mit Sammy

Irgendwie kam die aktuelle gråd extra einer pünktlichen Erstellung meines Beitrags dazwischen, daher müsste es inzwischen korrekt heißen: 10 1/4 Jahre Benni @ infomax.
Am 3. September 2007 hatte Benni Hofmann seinen ersten Arbeitstag bei infomax als erster Auszubildender Fachinformatiker (Anwendungsentwicklung).
Doch eigentlich begann seine IT-Karriere schon viel früher, nämlich mit sieben Jahren und einem kleinen „Hallo Welt“ in Basic auf einem V-Tech Genius Leader 6000 Lerncomputer. „Danach ging’s dann relativ schnell mit Windows 3.11 weiter, wobei ich damit hauptsächlich gespielt habe. Und dann kam auch schon bald die Windows 95-Installation mittels Disketten und die ersten 3D-Spiele“, resümiert Benni seine Neunziger Jahre. Nach einem Schnupperpraktikum bei infomax war der weitere Weg klar. Und schon an seinem ersten Tag als Azubi war er mit seinem seit dem Grundschulalter spielerisch erworbenen Wissen absolut produktiv und einsatzbereit. In seinen infomax-Jahren vollendete er mit Bravour seine Ausbildung und ist seither starke Säule in der Web-Entwicklung – zunächst heimatnah in Grassau, dann am Standort in Bremen.
Voll gut, Benni. Und wenn Du zurückdenkst an 10 Jahre infomax: Gibt’s ein Lieblingsprojekt und ein schönstes Erlebnis? Was waren Deine persönlichen Highlights 2007 bis 2017?

„Irgendwie wundert es mich, dass ich nach 12,5 Jahren im Web immer noch nicht die Nase voll davon habe mich mit Browsern und dergleichen rumzuschlagen. Und auch wenn der IE 5 nicht mehr existiert hat sich seit damals kaum etwas daran geändert, dass irgendein Browser immer für Probleme sorgt. Ansonsten war das größte Highlight natürlich mein Umzug nach Bremen.
Ein Lieblingsprojekt ist da schon etwas schwieriger zu benennen, allerdings fällt mir da spontan die #neuentdecken-Kampagne von NRW ein. Die hat mich zwar teilweise an den Rand des Wahnsinns getrieben, im Nachhinein ist das aber ein wirklich sehr cooles Ding geworden.
Das schönste Erlebnis war jedoch definitiv die Erlaubnis von Robert für einen Bürohund und dass er damit den Weg für meine Sammy geebnet hat.“

Auf ins nächste eisblaue Jahrzehnt, Benni!

Wie alles begann: Bennis erster VTech Lerncomputer

Wie alles begann: Bennis erster VTech Lerncomputer

Benni als Azubi bei infomax (2008)

Benni als Azubi bei infomax (2008)

Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema infomax


FAQ-Snippets für Ihre Website

Autor: Carsten Becker


infomax


Durch strukturierte Daten lassen sich Website-Inhalte gezielt auszeichnen, wodurch diese Inhalte dann über die entsprechenden Snippets in den SERPs von Suchmaschinen dargestellt und deutlich sichtbarer gemacht werden können (z.B. Produkt-Bewertungen). Vor knapp 1,5 Jahren hat Google erstmal die Möglichkeit geschaffen, auch FAQs strukturiert auszuzeichnen und diese in den SERPs anzuzeigen. Den meisten Usern fallen diese …


Beitrag lesen
23
MRZ
21

Servus, Magazin gråd extra V!

Autor: Christine Pfleger


infomax // Strategie & Konzeption // Technologie // Tourismus // Über den Tellerrand // User Experience & Design


Magazin gråd extra | Ausgabe 5 | 2020
Magazin gråd extra | Ausgabe 5 | 2020

Die gerade erschienene fünfte Ausgabe unseres Magazins gråd extra befasst sich mit dem Schwerpunkt Renaissance. Und jeder Beitrag hat dabei seine ganz eigene Deutung.


Beitrag lesen
28
MAI
20

Matomo als (zusätzliches) Web-Analytics-Tool

Autor: Merle Howindt


infomax // Strategie & Konzeption


Aus Datenschutzsicht ist es unabdingbar, sich mit alternativen Web-Analyse-Tools auseinanderzusetzen. Wir haben einen Blick auf die wohl bekannteste Analytics-Alternative geworfen und ein Fazit gezogen.


Beitrag lesen
11
APR
22

Google EAT

Autor: Hannes Heigenhauser


infomax // Strategie & Konzeption // Technologie


Alles neu mit Google EAT? Oder doch eher nur ein Hypethema? Wir erklären Ihnen, was sich hinter EAT verbirgt und worauf Sie achten müssen


Beitrag lesen
31
AUG
20