imx.Platform Lab: Nah dran

Datum: 31. Januar 2023
Autor*in: Christine Pfleger


Wenn Bayern „zusammenrücken“, kann es schon einmal zu handgreiflichen Auseinandersetzungen kommen, dieses Wort ist hier nicht ausschließlich positiv konnotiert. Ein Zusammenrücken im positiven Sinn streben wir dagegen mit unserem Anwender*innenforum imx.Platform Lab an: einen Schulterschluss zwischen den Verantwortlichen und den Nutzer*innen der Daten- und Serviceplattform imx.Platform mit dem Ziel, diese nah an den Kundenbedürfnissen weiterzuentwickeln.

imx.Platform Lab fand am 24. Januar in Grassau und am 26. Januar in Hamburg statt. Ina Fuchshuber, Leiterin Projektmanagement bei infomax, versprach Blicke hinter die Kulissen und in die Glaskugel: Wir teilten mit den Gästen die aktuellsten Entwicklungen der imx.Platform und warfen einen Blick auf die Roadmap 2023, die unter anderem die universelle Suche und eine optimierte Erfassung von Öffnungszeiten vorsieht.

Teilnehmer*innen aus Tourismus und Mobilität nutzen imx.Platform vielseitig

Die Teilnehmer*innen brachten vielfältige Blickwinkel auf die imx.Platform ein: Vertreten waren LMOs (u.a. Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein) DMOs (z.B. Chiemgau Tourismus mit Ruhpolding und Reit im Winkl, Tölzer Land, Eifel, Nordseeküste Nordfriesland), Städte (Hamburg, Freiburg, Oldenburg) und der ADAC e.V..

imx.Platform Lab
imx.Platform Lab

Win-Win für alle Beteiligten: Gemeinsam zur kundennahen Weiterentwicklung der imx.Platform

„Handgreiflich“ wurde es am Nachmittag beim Ideencafé doch noch: An fünf Tischen wurden Produktideen vorgestellt, und die Teilnehmer*innen brachten hands on zu mehreren Ideen spontan ihre Wünsche, Anforderungen und Voraussetzungen ein und dokumentierten sie an Boards.

Das infomax-Team und insbesondere Ina Fuchshuber, Brigitta Zinsser, Lorena Meyer, Merle Howindt sowie die Geschäftsführer Robert Klauser und Christian Heindl nutzte den Tag für intensive Gespräche mit Branchenkenner*innen.

Ein Mini-Workshop, Best Practices und viel Möglichkeit zum Austausch in den Pausen sowie ein Wrap-Up zum Schluss machten imx.Platform Lab zu einem gelungenen Event: für die Kundinnen und Kunden, die ihre individuellen Ansprüche an die imx.Platform platzieren konnten. Und für uns, die wir zuhören durften und dieses wertvolle Feedback in den nächsten Wochen verarbeiten und in die Weiterentwicklung der imx.Platform fließen lassen werden, in dem Wissen, ganz nah an unseren Kundinnen und Kunden und deren täglichen Herausforderungen zu sein.

Ein dickes Lob für diese Veranstaltung! Der Tag hat mir wirklich viel gebracht. Inspiration, Motivation, Ideen…. Da war wirklich von allem etwas dabei. Danke!

Lars Larsen, Daten & Digitales, Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH

Es war sehr schön, bei vielen Kund*innen live und in Farbe ein großes Interesse an der imx.Platform zu erleben. Alle waren intensiv beteiligt und haben wertvolle und breit gestreute Beiträge geliefert. Gleichzeitig hatte ich das Gefühl, dass wir Referentinnen uns recht gut abgewechselt und ergänzt haben.

Brigitta Zinsser, Technische Beraterin und Produktmanagerin, infomax websolutions GmbH
imx.Platform Lab
Ein genauer Blick auf das Feedback der Teilnehmer*innen

Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema Strategie & Konzeption


Cookie Consent Management – Eine Studie unseres Digital Tourism Labs

Autor*in: Merle Howindt


infomax   //   Projekte   //   Strategie & Konzeption   //   Über den Tellerrand


GINA BOLLE

Jeder kennt sie: die nervigen Banner und Boxen, die dem Nutzer bei jedem Erstbesuch einer Website eingeblendet werden und eine Zustimmung zum Setzen von Cookies einfordern. Mittlerweile gibt es zahlreiche Versionen, die in der Gestaltung durchaus stark abweichend sind. Daher stellt sich oft die Frage: „Welche Version erreicht die höchste Einwilligungsrate, ohne den Pfad der Rechtskonformität zu verlassen?“.


Beitrag lesen
15
DEZ
21

Servus, Magazin gråd extra Nr. 6!

Autor*in: Christine Pfleger


infomax   //   Strategie & Konzeption   //   Technologie   //   Tourismus   //   Über den Tellerrand   //   User Experience & Design


Die gerade erschienene sechste Ausgabe unseres Magazins gråd extra befasst sich mit dem Schwerpunkt Verbindungen | Mensch-Maschine. Wir spüren diesen Verbindungen nach und liefern Impulse für deren Inwertsetzung. Ein Blick ins Magazin.


Beitrag lesen
27
JUL
22

Cookie Consent Management – wieso, weshalb, warum

Autor*in: Merle Howindt


Strategie & Konzeption   //   Über den Tellerrand


jason-dent / Unsplash

Wofür der Begriff „Cookie“ im Zusammenhang mit dem Internet steht, konnten sich bis vor einigen Jahren nur die Wenigsten erklären. Erst mit Einführung der Datenschutz-Grundverordnung wurde der Begriff geläufig. Seit einem Urteil des Bundesgerichtshofs im Mai 2020 müssen wir uns immer zuerst mit einem Cookie-Banner beschäftigen, bevor wir den Website-Inhalt sehen können. Doch wie ist es genau dazu gekommen?


Beitrag lesen
01
DEZ
21

Im Cookie Consent Tool Dschungel – Wieso braucht man das und welches nimmt man? Ein Erfahrungsbericht.

Autor*in: Anna Zsófia Höfler


infomax // Strategie & Konzeption


Spätestens seit dem Inkrafttreten der EU-DSGVO im Mai 2018 wurden Websites im EU-Raum mit einem Hinweis zur Verwendung von Marketing-Cookies, die personenbezogene Daten verarbeiten versehen. Diese Hinweistexte, meist im unteren, kaum sichtbaren Bereich einer Website, waren in der Regel mit „Ok“ oder „Akzeptieren“ anzunehmen, falls man die Seite weiter benutzen würde. Im Mai 2020 folgte …


Beitrag lesen
30
MRZ
21