Umzug eines MediaWiki auf neuen Server? Auweh…

Avatar Datum: 3. Dezember 2015
Autor: Benedikt Keller


Ein kleiner Hinweis an Entwickler und Projektmanager, sollten MediaWiki-Projekte einen Serverumzug erfahren dürfen:

Das Problem
Versionen vor 1.19.x kommen mit den neuen Versionen der PCRX-Library (
Perl Compatible Regular Expressions) nicht zurecht. So gehabt nun bei einem alten Projekt. Das Problem äußert sich dadurch, dass plötzlich auf den Seiten unter der Überschrift keine Contents mehr auftauchen, in der Ansicht „bearbeiten“ -> „Unterschiede anzeigen“ jedoch da sind.

Die Lösung
a) ein Update des Wikis auf eine neue Version!
b) ein Hotfix in der MagicWord.php (Sollte es wie bei unserem Kunden wegen einer Pressekonferenz mal schnell gehen müssen 😉 ) 

Der Hotfix
Für den Hotfix gehe man in der MagicWord.php in die Klasse „MagicWordArray“, dort in die Methode „getBaseRegex“. Hier ersetze man nun die Zeile

$group = "(?P<{$i}_{$name}>" . preg_quote( $syn, '/' ) . ')';

durch

// Group name must start with a non-digit in PCRE 8.34+
$it = strtr( $i, '0123456789', 'abcdefghij' );
$group = "(?P<{$it}_{$name}>" . preg_quote( $syn, '/' ) . ')';

und schon funktioniert das Wiki wieder.
!!! Ein Update ist langfristig dennoch anzustreben !!!

Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema Projekte


Gewinnspiel: Praxisbuch Usability und UX

Autor: Christine Pfleger


Projekte // Strategie & Konzeption // User Experience & Design


Praxisbuch Usability und UX, Verlag Rheinwerk Computing
Praxisbuch Usability und UX, Verlag Rheinwerk Computing

GEWINNSPIEL! Die dritte Ausgabe unseres Magazins gråd extra ist soeben erschienen! In diesem Zusammenhang verlosen wir ein druckfrisches Exemplar des „Praxisbuch Usability und UX: Was jeder wissen sollte, der Websites und Apps entwickelt – Bewährte Methoden praxisnah erklärt“ von Jens Jacobsen und Lorena Meyer. Das „Praxisbuch Usability und UX“ gibt einen Überblick über bewährte Methoden des …


Beitrag lesen
22.
Dez.
2017

Google Authorship / Google Places / Google Plus Profil

Autor: Carsten Becker


infomax // Projekte


Case Study www.hotel-hubertus.de – Personalisierte Suchergebnisse, mehr Vertrauen in die Inhalte und optimale Verknüpfung der Google Profile Wie die SEO Optimierung einer Hotel-Seite die Suchergebnisse verändert, das haben wir gemacht: Basics: Webmastertool und Google Analytics Code im Quellcode hinterlegt und bestätigt! Step 1: Zuerst führten wir den Google Places Account mit den Google Plus Account …


Beitrag lesen
13.
März
2014

Apple Touch Icons nutzen

Autor: Bastian Schwarz


Projekte // Technologie // User Experience & Design


Ich habe mal ein wenig recherchiert und möchte hier das Ergebnis mitteilen. Die Apple Touch Icons können generell benutzt werden um Apps oder Webseiten auf z.B. den Startbildschirm zu pinnen. Ist bei der Webseite dann ein solches Icon hinterlegt wird das „Lesezeichen“ mit ihm hinterlegt und man erhält so einen schönen Wiedererkennungswert. Generell sollten die …


Beitrag lesen
17.
Oktober
2012

Marzipano – a 360° viewer for the modern web

Autor: Benjamin Hofmann


Projekte // Strategie & Konzeption // Technologie


Marzipano Alt
Beschreibungstext Beschreibungstext

Im Zuge einer Aufwandsschätzung für zur Einbindung von 360°-Panoramen, die vom Kunden selbst erstellt und eingebunden werden können, bin ich auf Marzipano gestoßen. Ein Skript, welches das mit Bravour erledigt und mit 55 KB Dateigröße (komprimiert) auch einen relativ kleinen Footprint hat. Das Tool wird übrigens von Mitarbeitern von Google entwickelt, ist aber kein offizielles …


Beitrag lesen
16.
Januar
2017