imx.Platform: Release-Notes Januar 2020

Brigitta Zinsser Datum: 28. Januar 2020
Autor: Brigitta Zinsser


Nachdem von zahlreichen Kunden der Wunsch an uns herangetragen wurde, dass sie gerne regelmäßig über aktuelle Neuerungen in der imx.Platform informiert werden möchten, starten wir ab diesem Jahr mit monatlichen Informationen zu den Neuerungen in der imx.Platform. Dieses Mal geht es im Neuerungen, die in den letzten Wochen bis einschließlich 28.01.2020 bereitgestellt wurden.
Unabhängig davon finden Sie die aktuellen Neuerungen in Kurzform auch jederzeit in Ihrer imx.Platform-Instanz unter „Hilfe & Support“ -> „Versionsinfo“.
Im Schnitt liefern wir Updates für die imx.Platform automatisch mindestens einmal im Monat an alle Kunden aus, bei aktuellen Tickets häufig auch öfter.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden, entweder an Ihren Ansprechpartner bei infomax oder allgemein per Mail an support@infomax-it.de oder telefonisch unter +49 8641 6993-0.

Aktuelle Produktinformation

Unabhängig von den Neuerungen, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen möchten, haben wir unsere Produktinformation für die imx.Platform aktualisiert. Sie können Sie jederzeit hier downloaden (PDF, ca. 1,8 MB).

1) API & API-Dokumentation

Die imx.Platform stellt eine mächtige API bereit, die man über einen eigenen sog. „API-Browser“ erkunden kann. Probieren Sie sie direkt aus! Mehr lesen.

2) Open Data

Die imx.Platform stellt seit über 15 Jahren Daten in strukturierter Form bereit. Sie erfüllt auch alle Anforderungen, die für die Nutzung Ihrer Daten im Open-Data-Kontext relevant sind. Die wichtigsten Aspekte haben wir für Sie nachfolgend zusammengefasst. Mehr lesen.

3) Notizen

Neues internes Feature: Redakteure können sich zu Stämmen, Angeboten, Events, Bildern und allen anderen Haupt-Entitäten interne Notizen machen. Mehr lesen.

4) Neue Objektart: „Artikel“

Neben Stämmen/POIs, Angeboten, Veranstaltungen, Touren etc. gibt es jetzt auch redaktionelle „Artikel“ als Standard-Objekte in der imx.Platform. Mehr lesen.

5) Duplikatserkennung für POIs

Die imx.Platform bietet eine neue Funktion, mit der effizient und schnell POI-Duplikate erkannt und dargestellt werden. Mehr lesen.

6) Massenoperationen: Produktlinien anpassen

In der Stammliste ist es jetzt möglich, Änderungen an Produktlinien als Massenoperation vorzunehmen und so gleich für mehrere Stämme/POIs Änderungen auf einmal durchzuführen. Mehr lesen.

7) Neue Filtermöglichkeiten in der imx.Platform

Damit Redakteure besser die Objekte in der imx.Platform finden können, die sie für konkrete Fragestellungen interessieren, wurden neue Filtermöglichkeiten geschaffen. Mehr lesen.

8) Eventportal/Event-Widgets: Geänderte Vorbelegungen im Widget-Builder

Die Default-Belegung von Feldern bei der Neuanlage eines Widgets wurden folgendermaßen geändert. Mehr lesen.

9) Export von csv-Dateien aus der imx.Platform

Die Export-Dateien werden auf 4000 Zeilen begrenzt. Startet ein Kunde mehrere Export-Läufe gleichzeitig, so werden die jetzt automatisch nacheinander ausgeführt. Damit laufen die Exporte stabiler.

10) Öffnungszeiten: Tage mehrsprachig

Die Namen der Tage bei den Öffnungszeiten sind jetzt mehrsprachig hinterlegt und brauchen daher in fremdsprachigen Portalen nicht mehr übersetzt zu werden.

11) Vorschaubild für YouTube-Videos

Fügt man einem Objekt im Bereich Medien ein Youtube-Video hinzu, so wird jetzt als Thumbnail das YouTube-Vorschaubild dort angezeigt.

12) Optimierung Cache-Ping für erweiterte Datenobjekte

Der Cache-Ping informiert Portale und Schnittstellen-Nutzer, wenn ein einzelnes Objekts in der imx.Platform geändert wurde. Ziel ist, dass die Partner dann den Cache für dieses Objekt aktualisieren. Diese Push-Funktion wurde optimiert, so dass nun auch bei erweiterten Datenobjekten zuverlässig über Änderungen informiert wird.

13) Weitere Anpassungen

  • Erweiterungen um Relevanzen bei Veranstaltungs-Services
  • Optimierungen im Umgang mit abgesagten und ausverkauften Terminen bei einmaligen Veranstaltungen
  • Optimierung Ortszuweisung bei Neuanlage von POIs im Rahmen der Veranstaltungs-Datenpflege
  • Optimierungen Basisentitäten
  • Erweiterung ArchiverService um Mandant und Status
  • Anpassung PDF Service um Relevanzen
  • Bereitstellung neuer Whitelabel-Service
  • Anpassung PDF Service – Relevanzen
  • Interne Optimierungen für Filterung nach Erfassungs-User
  • Medien-Pool Optimierungen
  • Neuer Administrations-Bereich für Soziale Medien
  • Erweiterungen ICS-Kalender-Service
  • Optimierungen Outdooractive Import im Umgang mit korrupten Daten und Zugriffsproblemen auf die API
  • Erweiterungen Destination.One Import
  • Anpassungen
    Destination.One-Import für Längen-Definitionen
  • Optimierungen für
    Destination.One-Touren-Import
  • Contwise Importer – ChangeDate Überarbeitung
  • Optimierungen Outdooractive-Import bzgl. Umgang mit fehlenden Detail-Daten aufgrund Latenzen beim API-Caching
  • Optimierungen Stamm-Import für Deaktivierung von fehlenden Datensätzen einer Datenquelle
  • Anpassung Outdooractive-Tourenimport bzgl. Überschreibung der Sprachen
  • Booking.com: Überarbeitung Booking.com Timeout und Exception-Handling
  • DS Destination Solutions Import – Möglichkeit nach Chunks zu importieren
  • ChangeDate Handling für
    DS Destination Solutions Import
  • Booking.com low level Perfomance-Anpassungen im Konnektor
  • Effizienteres Handling der Vakanzabfragen in der Business-Schicht
  • Erweiterung Location-Mapping für externe Systeme
  • Erweiterung TOMAS-Vakanzservice um Angabe des genutzten Ratingsystems
  • Erweiterung TOMAS-Vakanzservice um Verpflegungsfilter
  • Erweiterung TOMAS-Angebots-Vakanzen um Buchungsraten
  • Optimierungen Basis IBE Import Merger für manuelle Änderungen am Medienpool
  • Interne Optimierungen Basisentitäten
  • Erweiterung für Feratel Deskline-Request-based Import um TrustYou Ratings
  • Anpassungen Feratel Deskline Events Export
  • TOMAS-Import Erweiterungen für Kontakststamm-Import
  • Optimierungen Nominatim API Connector
  • Nominatim API Connector für Geocoding

14) Bugfixes

  • Problembehebung Eventtermin-Generierung
  • Bugfix für schreibende Datenmanager-Services
  • Korrektur zur Standortsuche für POIs

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:


Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema infomax


imx.MoveIT!

Autor: Christine Pfleger


infomax


Das infomax-Team in Bewegung
Das infomax-Team in Bewegung

Ein Team. Ein Monat. Ein Event. Wir haben 2018 die imx.MoveIT Events ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Ein Team. Ein Monat. Ein Event.“ organisiert einmal im Monat ein Teil des Teams ein Freizeit-Event für alle. Ob Bergtour, Almwanderung, Radltour, MTB, Joggen – Hauptsache wir bleiben in Bewegung! So genossen wir schon eine Runde „Filzn-Jogging“, …


Beitrag lesen
14
MAI
18

Kundenworkshop imx.Platform 3

Autor: Christine Pfleger


infomax // Strategie & Konzeption // Technologie // Tourismus // Über den Tellerrand // User Experience & Design


Kundenworkshop GUI imx.Platform 3
Kundenworkshop GUI imx.Platform 3

Am 29. Mai 2019 haben wir den „Power-Usern“ unter unseren Kunden, also denjenigen, die am intensivsten mit dem infomax-Technologie-Framework imx.Platform arbeiten, in einem Workshop den aktuellen Stand der neuen imx.Platform 3 präsentiert, ihre Wünsche an Features und Usability diskutiert und diese priorisiert in eine Roadmap überführt.


Beitrag lesen
29
MAI
19

Out now: gråd extra, Ausgabe 4!

Autor: Christine Pfleger


infomax // Projekte // Strategie & Konzeption // Technologie // Tourismus // Über den Tellerrand // User Experience & Design


gråd extra - Das Magazin für e-Tourism | Ausgabe 4 | 2018 | Schwerpunkt "Ideen"
gråd extra - Das Magazin für e-Tourism | Ausgabe 4 | 2018 | Schwerpunkt "Ideen"

Es ist geschafft und wir sind sowas von stolz: Die vierte Ausgabe unseres Magazins gråd extra ist erschienen! Auf 78 Seiten haben wir uns ganz und gar dem Schwerpunkt „Ideen“ verschrieben.


Beitrag lesen
07
DEZ
18