Where is Vilnius?

Anton Straßer Datum: 13. Juli 2020
Autor: Anton Straßer


Gipfel & Leuchttürme: unsere Rubrik für kreative und besondere Fundstücke in Tourismus und Mobilität. Hier zeigen wir Best Practices, Ideen und Umsetzungen, die unser Team einzigartig, Nutzen stiftend und teilenswert findet.

So ungefähr wissen Sie es, aber genau? Eher nicht? Kein Grund, ein schlechtes Gewissen zu haben. Das wird wohl den meisten so gehen.

Startseite von www.whereisvilnius.com

Man könnte meinen, man steckt als Stadt, die fast niemand zu lokalisieren weiß, in einer (auf den Tourismus bezogen) miserablen Lage. Doch Vilnius verwandelt diesen Schwachpunkt durch kreatives Marketing in eine Stärke.

Ein bisschen selbstironisch darf man auf der Kampagnen-Website erst mal raten, wo diese Destination liegen könnte. Zu jedem falschen Land, in dem man Vilnius verortet, werden humorvoll Klischees bedient, aber auch Tipps für das richtige Land gegeben. Sie denken, Vilnius könnte in Italien liegen? Dann bekommen Sie folgenden Hinweis: Statt Kajak zu fahren, sollten Sie sich ein Megafon suchen, um mit der Lautstärke der Einheimischen mithalten zu können.

Mit Humor geht es auf der Website weiter, wenn Vilnius 31 gute (und kreative) Gründe aufführt, warum sich ein Besuch lohnt. Die Website ist ein tolles Beispiel dafür, dass man mit etwas Ironie und Charme auch aus einer unvorteilhaften Lage das Beste herausholen kann.
Aus meiner Sicht eine sehr gelungene Umsetzung!


Dieser Artikel stammt aus der fünften Ausgabe des Magazins „gråd extra“ mit dem Schwerpunkt Renaissance.

Möchten Sie das ganze Magazin lesen? Dann bestellen Sie es kostenlos unter: bestellen@gradextra.de

Magazin hier durchblättern oder herunterladen (PDF, 12 MB)

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:


Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema infomax


Online-Rätselrallye für Kinder

Autor: Janine Kather


infomax


Schon vor 2.000 Jahren wussten die Kelten und Römer, wie schön es am Chiemsee ist. Noch heute erkennt man die Spuren – in Chieming fanden sich in den letzten 200 Jahren zum Beispiel acht Steindenkmäler. Um diese Geschichte lebendig zu erhalten, haben sich 11 Orte im Chiemgau zur Römerregion Chiemsee zusammengeschlossen. Um die römische Geschichte …


Beitrag lesen
14
OKT
20

FAQ-Snippets für Ihre Website

Autor: Carsten Becker


infomax


Durch strukturierte Daten lassen sich Website-Inhalte gezielt auszeichnen, wodurch diese Inhalte dann über die entsprechenden Snippets in den SERPs von Suchmaschinen dargestellt und deutlich sichtbarer gemacht werden können (z.B. Produkt-Bewertungen). Vor knapp 1,5 Jahren hat Google erstmal die Möglichkeit geschaffen, auch FAQs strukturiert auszuzeichnen und diese in den SERPs anzuzeigen. Den meisten Usern fallen diese …


Beitrag lesen
23
MRZ
21