Cookie Consent Management – Eine Studie unseres Digital Tourism Labs

Datum: 15. Dezember 2021
Autor*in: Merle Howindt


Jeder kennt sie: die nervigen Banner und Boxen, die dem Nutzer bei jedem Erstbesuch einer Website eingeblendet werden und eine Zustimmung zum Setzen von Cookies einfordern. Während einige Websitebetreiber dezente Banner einsetzen, haben andere die Boxen prominent in der Mitte platziert. Darüber hinaus sieht man zahlreiche weitere Varianten, die in der Gestaltung durchaus stark abweichend sind. Viele greifen auf sogenannte Nudging-Techniken bis hin zu Dark Patterns zurück. Erfahrungsberichte gibt es bis dato nur wenige.

Daher stellt sich oft die Frage: „Welche Version erreicht die höchste Einwilligungsrate, ohne den Pfad der Rechtskonformität zu verlassen?“.

Unsere Studienidee

Eben diese Frage wollen wir in einer Studie in unserem Digital Tourism Lab nachgehen. Wir wollen

  • verschiedene Arten der Positionierung
  • modale Einbindungen
  • oder auch Textveränderungen

testen.


Auf der Basis können wir Erfahrungswerte sammeln, wie sich die Einwilligungsrate unter Berücksichtigung der verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten verändert. Ziel ist es, die Zustimmungsrate zu erhöhen, ohne auf Dark Patterns zurückzugreifen.

Zeitgleich wollen wir versuchen, die No-Action-Rate zu beziffern. Denn eine hohe Consent-Zustimmung ist nur dann als Erfolg zu werten, wenn die Anzahl der Gesamtinteraktionen dem Großteil aller Website-Nutzer entspricht

Interesse geweckt?

Wir planen mit einem kleinen Kundenkreis verschiedene Testschleifen durchzuführen. Wenn Sie direkt von den Ergebnissen profitieren wollen, können Sie uns gerne kontaktieren. Sie erreichen uns via E-Mail an ideas@gradextra.de oder telefonisch unter +49 8641 6993-0.


Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema infomax


„Das macht nicht jedes Unternehmen.“

Autor*in: Christine Pfleger


infomax


Das infomax-Team war vergangene Woche im Chiemgau vereint. Uns erwartete: eine volle Agenda und doch genug Zeit für den Austausch untereinander. Ein Kommunikationstraining für die Social Skills und der offizielle Jahresauftakt mit strategischem und fachlichem Input. Ein Workshop zu unseren Unternehmens-Erfolgsfaktoren für den Geist – und eine Seilbahnfahrt oder Wanderung und Almeinkehr für den Körper. Was für ein Jahresauftakt!


Beitrag lesen
26
JAN
23

Virtuell Bergsteigen – was für ein „Mammutprojekt“

Autor*in: Regina Staller


infomax   //   Über den Tellerrand


Watzmann-Gipfel 360 Grad

Mittels innovativer 360 Grad Technologie dokumentiert das Mammut #PROJECT360 berühmte Bergtouren auf der ganzen Welt. Daraus resultieren spektakuläre Aufnahmen von legendären Wänden und Gipfel, für jeden zugänglich.


Beitrag lesen
17
AUG
20

#imxkickoff2024: Was war. Was kommt. Was bleibt.

Autor*in: Christine Pfleger


infomax   //   Über den Tellerrand


Team der infomax websolutions GmbH
Team der infomax websolutions GmbH

Wie geht man am besten an einen Blogbeitrag über den Jahresauftakt #imxkickoff2024 des infomax-Teams vergangene Woche im Kloster Seeon heran? Das offizielle Programm runterbrechen auf die wesentlichen Erkenntnisse, Neuerungen und Meilensteine und das lesenswert aufbereiten? Oder lieber was mit Unterhaltungscharakter: bunte Bilder, random Randnotizen und coole Charaktere? Versuchen wir doch beides.


Beitrag lesen
25
JAN
24

Relaunch kloster-seeon.de

Autor*in: Janine Kather


infomax   //   Projekte


Kloster Seeon – wo Innovation und Inspiration auf Tradition und Moderne trifft. Bereits zum dritten Mal durfte infomax die Webseite des ehemaligen Benediktinerklosters neu gestalten.


Beitrag lesen
24
JAN
22