font-face rendering Problem

Steven Schöning Datum: 24. August 2016
Autor: Steven Schöning


Vielen ist bestimmt bekannt, dass Schriftarten auf Mac oder iOS anders dargestellt werden.

Hier gab es einen Interessanten Beitrag, der sich mit dem Problem befasst und es einfach löst.
Ihr müsst einfach diesen Styling hinzufügen:

-webkit-font-smoothing: antialiased;

Laut der Quelle ist es nicht möglich den Styling Global auf den body zu setzen, doch anscheinend ist dies kein Problem mehr, da ich es eben getestet habe.

Den Beitrag könnt ihr hier lesen:
@font-face rendering issue in Chrome

 

Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema User Experience & Design


Flash stirbt, aber wie geht es weiter?

Autor: Axel Güldner


Technologie // User Experience & Design


Wir sind uns sicher weitestgehend einig, dass Flash am Sterben ist. Apple hat mit seiner Entscheidung, Adobes Plugin auf mobilen Geräten nicht zu unterstützen, eine Entwicklung ausgelöst, an derren Ende das Flashplugin komplett verschwinden wird. Und wir sind uns auch sicher hier wieder größtenteils einig, wenn ich behaupte, Flash werden nur wenige vermissen. Aber wie …


Beitrag lesen
23.
Februar
2012

Eine Möglichkeit den “Flash of unstyled text” bei Webfonts zu vermeiden

Autor: Benjamin Hofmann


User Experience & Design


Animiertes GIF, welches die Vorschau des Font style matcher in Aktion zeigt.

Es gibt nicht viele Newsletter, die ich abonniert habe. Einer davon ist aber der Newsletter vom Smashing Magazine, da die Qualität davon bisher dauerhaft sehr gut war und dessen die Inhalte nicht nur einfache Links auf die ohnehin vorhandenen Beiträge der Seite selbst darstellen, sondern immer eine sehr schöne Ergänzung zu diesen liefern und auch …


Beitrag lesen
09.
Nov.
2017

AJAX Ladeschnecke ohne Bilder oder zusätzlichem CSS

Autor: Stefan Oswald


Technologie // User Experience & Design


Der Anwendungsfall tritt sehr oft ein: Eine Ergebnisliste soll nachgefiltert werden, und zur Visualisierung, dass gerade etwas im Hintergrund passiert, soll eine “Ladeschnecke” (oder vielleicht etwas old-school-mäßig ein Fortschrittsbalken) angezeigt werden. Oftmals wird das so umgesetzt, dass man im “beforeLoad”-Ereignis des AJAX-Calls eine animierte Grafik hinzufügt, welche im “complete”-Ereignis wieder entfernt oder unsichtbar gemacht wird. …


Beitrag lesen
23.
Juli
2014

Parallax Scrolling – ein cooler Effekt der nicht ganz neu ist

Autor: Axel Güldner


Technologie // User Experience & Design


Heute wollte ich mal kurz einen Effekt vorstellen, den viele sicher schon mal gesehen haben, ihn toll fanden, aber keine Ahnung hatten wie das eigentlich funktioniert. Das Thema ist Parallax Scrolling, ein Effekt der auf Websites auftritt, wenn verschiedene Hintergrund Ebenen ein unterschiedliches Scrollverhalten aufweisen. Dies wirkt unerwartet und frisch, da dies nicht die gewohnte …


Beitrag lesen
17.
Nov.
2011