Messung Dokumentgröße

Datum: 16. April 2013
Autor*in: Bastian Schwarz


Seit kurzem scheint die Anzeige der Dokumentgröße über die Web Developer Toolbar im Firefox nicht mehr korrekt zu funktionieren. Es wird häufig die Komprimierung von Scripten / Stylesheets nicht mehr korrekt erkannt.

 Alternative

Google Chrome – Developer Tools

 Kurzanleitung

Über Tools – Entwicklertools öffnen, auf „Network“ Tab wechseln, Seite mit Strg+F5 neuladen. Jetzt sieht man ganz unten komplette Dokumentgröße (komprimiert).Bei den einzelnen Zeilen steht in der Spalte Size mit schwarz die komprimierte Größe und mit grau die eigtl. Größe. Möchte man z.B. die Größe von allen Scripten wissen kann man ganz unten auf den Tab „Scripts“ gehen. Über dieser Auswahl wechselt steht dann die gesammelte Größe (im grauen Bereich) aller Skripte (komprimiert).

Messung Dokumentgröße Google Chrome

Messung Dokumentgröße Google Chrome


Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:


Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema Projekte


Gewinnspiel: Praxisbuch Usability und UX

Autor*in: Christine Pfleger


Projekte   //   Strategie & Konzeption   //   User Experience & Design


Praxisbuch Usability und UX, Verlag Rheinwerk Computing
Praxisbuch Usability und UX, Verlag Rheinwerk Computing

GEWINNSPIEL! Die dritte Ausgabe unseres Magazins gråd extra ist soeben erschienen! In diesem Zusammenhang verlosen wir ein druckfrisches Exemplar des „Praxisbuch Usability und UX: Was jeder wissen sollte, der Websites und Apps entwickelt – Bewährte Methoden praxisnah erklärt“ von Jens Jacobsen und Lorena Meyer. Das „Praxisbuch Usability und UX“ gibt einen Überblick über bewährte Methoden des …


Beitrag lesen
22
DEZ
17

Barrierefreiheit im Web

Autor*in: Anna Zsófia Höfler


Projekte   //   Strategie & Konzeption


Bedienung eines Computers mit einer Blindenschreibmaschine
Sigmund | Unsplash

Welche Arten von Barrieren gibt es für Webauftritte und was kann man tun, um diese zu verringern?
Das Thema Barrierefreiheit im Web verknüpfen viele von uns automatisch mit Bildern von Screenreadern oder mit Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen. Obwohl das zum Teil zutrifft, ist damit nur ein Bruchteil der Betroffenen abgedeckt, für die ein barrierefreier Zugang zu Web-Inhalten relevant wäre.


Beitrag lesen
17
FEB
22

video.js – HTML5-Video-Kmponente mit Polyfill für alte Browser

Autor*in: Stefan Oswald


Projekte // Technologie // User Experience & Design


Webseite: http://www.videojs.com/ Ich habe es mir noch nicht im Detail angeschaut, aber rein von der Beschreibung her könnte das für uns mal ganz nützlich sein. Man kann per API auch Loader für eigene Video-Provider umsetzen. Kostenlos einsetzbar dank Apache 2.0 Lizenz.


Beitrag lesen
14
MAI
13

Erkenntnisse der IPC 2011

Autor*in: Benjamin Hofmann


Projekte // Technologie // User Experience & Design


Bevor ich lange im Developer Meeting etwas erzähle, was dann sowieso nur wieder in Vergessenheit gerät, dachte ich mir meine Erkenntnisse von der IPC 2011 in Mainz einfach hier niederzuschreiben. Dauerhaft für alle von uns sichtbar und mit einer Möglichkeit Fragen zu stellen. Hier also meine Top 7 (unsortiert) der Dinge, die ich interessant fand …


Beitrag lesen
08
DEZ
11