Bretter, die die Welt bedeuten: infomax unterstützt Skiverband Chiemgau

Datum: 7. Februar 2019
Autor*in: Christine Pfleger


Seit der Saison 2018/2019 unterstützt die infomax websolutions GmbH den Skiverband Chiemgau.

„Mit unserer Partnerschaft wollen wir unsere regionale Verbundenheit zum Ausdruck bringen: Obwohl wir Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum betreuen, sehen wir uns als Chiemgauer Unternehmen“, so Geschäftsführer Robert Klauser.

Früher Sport-, heute Kooperationspartner: infomax-Geschäftsführer Robert Klauser und Ex-Langlaufprofi Tobi Angerer

Insbesondere die Nachwuchsförderung der jungen Wintersportler liegt infomax am Herzen. „Die jungen Athleten erfahren, was alles möglich ist, wenn man für eine Sache brennt, einen riesen Spaß daran hat, regelmäßig trainiert – und professionell gefördert wird. Ein Wille zum Erfolg und Leistungsbereitschaft sind unabdingbar, wenn man zu den Besten der Region – und darüber hinaus – zählen möchte. Früher habe ich selbst im regionalen Jugend-Langlaufkader trainiert und von der Verbandsarbeit profitiert. Unsere Partnerschaft mit dem Skiverband Chiemgau soll dazu beitragen, dass auch heute motivierte junge Sportler unterstützt werden.“

Durch die Zusammenarbeit möchten wir ferner unsere Präsenz im B2B-Umfeld ausbauen und unsere Positionierung als Arbeitgebermarke stärken.

Und noch weitere Benefits hält die Partnerschaft für uns bereit: So ermöglichte uns der SV Chiemgau am 6.2.2019 mit einem halbtägigen Langlauftraining in Reit im Winkl ein grandioses Team-Event: Bei strahlendem Sonnenschein und besten Bedingungen konnten wir mit Ex-Langlaufprofi Tobi Angerer und Nachwuchs-Talent Lena Bächle ins Skating hineinschnuppern und uns aus erster Hand wertvolle Profi-Tipps zur Verbesserung der eigenen Skating-Technik holen. Ein abendlicher Einkehrschwung samt Sonnenuntergang über der tief verschneiten Reit im Winkler Bergwelt im Gut Steinbach rundete das Ganze noch ab und lässt den 15 Teilnehmern – infomax-Team und Kunden gleichermaßen – den Tag in super Erinnerung behalten.


Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:


Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema infomax


# Teaminterview | Was passiert eigentlich in der Portalentwicklung?

Autor*in: Christine Pfleger


infomax   //   Technologie   //   Über den Tellerrand


Stefan Oswald und Simon Schindlatz, Portalentwickler bei infomax

Was macht eigentlich ein*e Portalentwickler*in bei infomax? Welche Fähigkeiten sind im Job hilfreich, welche Tools nutzt das Team, und wie sieht die technische Entwicklungsumgebung aus? Wir haben mit Benni, Simon und Stefan über ihre Aufgaben im Portalentwicklungs-Team bei infomax gesprochen.


Beitrag lesen
23
MRZ
23

Lunch & Learn: XR und die virtuelle Welt!

Autor*in: Verena Schmuck


infomax   //   Technologie   //   Über den Tellerrand


Was ist AR,MR,VR und XR? Und wie ist es selber in der virtuellen Welt zu sein? Dafür haben wir eine Woche lang zwei VR-Brillen ausgeliehen.


Beitrag lesen
19
APR
24

„Ich will einfach nur CODEN!“

Autor*in: Christine Pfleger


infomax   //   Über den Tellerrand


infomax IKORO
Das infomax-Team auf der IKORO Industrie-Kontaktmesse der Hochschule Rosenheim

Seit über zehn Jahren präsentieren wir infomax auf der IKORO Industrie-Kontaktmesse der Technischen Hochschule Rosenheim als attraktiven Arbeitgeber in der Region: Eine super Plattform, um mit Studierenden der Informatik, Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaftslehre ins Gespräch zu kommen und für eine Karriere bei uns zu begeistern! Letzte Woche waren wir wieder dabei. Ein Fazit in acht Punkten.


Beitrag lesen
24
APR
23

#imxkickoff2024: Was war. Was kommt. Was bleibt.

Autor*in: Christine Pfleger


infomax   //   Über den Tellerrand


Team der infomax websolutions GmbH
Team der infomax websolutions GmbH

Wie geht man am besten an einen Blogbeitrag über den Jahresauftakt #imxkickoff2024 des infomax-Teams vergangene Woche im Kloster Seeon heran? Das offizielle Programm runterbrechen auf die wesentlichen Erkenntnisse, Neuerungen und Meilensteine und das lesenswert aufbereiten? Oder lieber was mit Unterhaltungscharakter: bunte Bilder, random Randnotizen und coole Charaktere? Versuchen wir doch beides.


Beitrag lesen
25
JAN
24