Bretter, die die Welt bedeuten: infomax unterstützt Skiverband Chiemgau

Christine Pfleger Datum: 7. Februar 2019
Autor: Christine Pfleger


Seit der Saison 2018/2019 unterstützt die infomax websolutions GmbH den Skiverband Chiemgau.

„Mit unserer Partnerschaft wollen wir unsere regionale Verbundenheit zum Ausdruck bringen: Obwohl wir Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum betreuen, sehen wir uns als Chiemgauer Unternehmen“, so Geschäftsführer Robert Klauser.

Früher Sport-, heute Kooperationspartner: infomax-Geschäftsführer Robert Klauser und Ex-Langlaufprofi Tobi Angerer

Insbesondere die Nachwuchsförderung der jungen Wintersportler liegt infomax am Herzen. „Die jungen Athleten erfahren, was alles möglich ist, wenn man für eine Sache brennt, einen riesen Spaß daran hat, regelmäßig trainiert – und professionell gefördert wird. Ein Wille zum Erfolg und Leistungsbereitschaft sind unabdingbar, wenn man zu den Besten der Region – und darüber hinaus – zählen möchte. Früher habe ich selbst im regionalen Jugend-Langlaufkader trainiert und von der Verbandsarbeit profitiert. Unsere Partnerschaft mit dem Skiverband Chiemgau soll dazu beitragen, dass auch heute motivierte junge Sportler unterstützt werden.“

Durch die Zusammenarbeit möchten wir ferner unsere Präsenz im B2B-Umfeld ausbauen und unsere Positionierung als Arbeitgebermarke stärken.

Und noch weitere Benefits hält die Partnerschaft für uns bereit: So ermöglichte uns der SV Chiemgau am 6.2.2019 mit einem halbtägigen Langlauftraining in Reit im Winkl ein grandioses Team-Event: Bei strahlendem Sonnenschein und besten Bedingungen konnten wir mit Ex-Langlaufprofi Tobi Angerer und Nachwuchs-Talent Lena Bächle ins Skating hineinschnuppern und uns aus erster Hand wertvolle Profi-Tipps zur Verbesserung der eigenen Skating-Technik holen. Ein abendlicher Einkehrschwung samt Sonnenuntergang über der tief verschneiten Reit im Winkler Bergwelt im Gut Steinbach rundete das Ganze noch ab und lässt den 15 Teilnehmern – infomax-Team und Kunden gleichermaßen – den Tag in super Erinnerung behalten.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:


Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema infomax


Virtuell Bergsteigen – was für ein „Mammutprojekt“

Autor: Regina Staller


infomax // Über den Tellerrand


Watzmann-Gipfel 360 Grad

Mittels innovativer 360 Grad Technologie dokumentiert das Mammut #PROJECT360 berühmte Bergtouren auf der ganzen Welt. Daraus resultieren spektakuläre Aufnahmen von legendären Wänden und Gipfel, für jeden zugänglich.


Beitrag lesen
17
AUG
20

Unser Team über 2020

Autor: Janine Kather


infomax


Welche Momente und Augenblicke bleiben 2020 trotz aller Umstände in positiver Erinnerung? Wofür ist man dankbar und bei welchem Gedanken an 2020 beginnt man kurz zu lächeln. Genau nach diesen oftmals kleinen Begebenheiten haben wir uns intern umgehört und daraus eine kleine Geschichte gemacht. Wir hoffen, dass auch Sie bei der einen oder anderen Anekdote …


Beitrag lesen
17
DEZ
20

infomax bei der Bioteaque Chiemgau Team Trophy 2020

Autor: Hannes Heigenhauser


infomax // Über den Tellerrand


infomax bei der Bioteaque Chiemgau Team Trophy

Arbeiten, wo andere Urlaub machen! So, oder so ähnlich beschreiben Viele das Chiemgauer Lebensgefühl. Einmal im Jahr feiert man dieses besondere Gefühl und nimmt mit seinen KollegInnen an der mittlerweile schon legendären Chiemgau Team Trophy teil. Die Team Trophy ist ein „Langlaufrennen“ mit ganz besonderem Charakter. In Anführungszeichen deshalb, weil das Wort -rennen nicht ganz …


Beitrag lesen
27
JAN
20