imx.Platform Lab: Einblicke, Austausch und Inspiration

Datum: 27. Februar 2024
Autor*in: Verena Schmuck


Vergangene Woche fand unser jährliches Netzwerk-Event der imx.Daten-und Serviceplattform mit Fokus auf KI-Anwendungen statt. An zwei Terminen und Locations konnten Anwender*innen und Interessent*innen an unserem Forum teilnehmen. Am Dienstag, den 20.02.2024 waren wir in Grassau im Chiemgau und am Donnerstag, den 22.02.2024 in Köln. Bereits am jeweiligen Vorabend waren wir mit den Teilnehmer*innen im Restaurant Vinothek im Achental (Grassau) und in Köln im La Fonda für ein Get-together bei besonderer Kulinarik und Atmosphäre. So kamen Branchenexpert*innen aus Deutschland, Österreich und Luxemburg zusammen und teilten reichlich Wissen und Best Practice Erfahrungen miteinander.

So viel sei vorab gesagt – es waren gelungene und wertvolle zwei Tage mit viel Input und Ideen, um unsere imx.Platform noch besser zu machen! Außerdem freut uns sehr, dass diese Jahr nochmal deutlich mehr Besucher teilgenommen haben, als im letzten Jahr.

Insights aus der imx.Platform

Nach der Begrüßung der Teilnehmer*innen durch Christian Heindl (Technischer Geschäftsführer) und einer Vorstellungsrunde aller Anwesenden folgte einer Keynote zu KI im Tourismus von Ina Fuchshuber (Leiterin Produktmanagement).

Begrüßung durch Christian Heindl und Ina Fuchshuber

Unsere drei Referentinnen Ina Fuchshuber, Lorena Meyer (Leiterin Konzeptin & Innovation) und Selina Hammerschmid (Werkstudentin Produktmanagement) gaben am Vormittag Einblicke in die Produktneuheiten unserer imx.Platform.

Beginnend mit „Best of 2023“ wurden Produktentwicklungen basierend auf dem Feedback des letztjährigen imx.Platform Lab 2023 vorgestellt. Außerdem wurde ein Ausblick auf 2024 gegeben und anschließend die Roadmap der imx.Platform durch Ina Fuchshuber präsentiert. Weiteres wurden Neuerungen und Features, wie die Anwendung von Referenzlisten, das Veranstaltungsmodul des Partner Client und die Entwicklung des Toureneditors anhand von Anwendungsfällen vorgestellt und in der Runde diskutiert. Der Vormittag wurde abgerundet mit der Vorstellung über unser Pilotprojekt zur KI-Textgenerierung sowie bereits integrierte und kommende KI-Anwendungen und -Services in unserer imx.Platform.

„Mit der rasanten Entwicklung von generativer KI wird es immer wichtiger, im regelmäßigen Austausch mit unseren Kunden zu stehen und die technischen Möglichkeiten schnell in passende Produktfeatures ummünzen zu können – dafür ist das imx.Platform Lab ein wunderbarer Ort!“

Ina Fuchshuber – Leiterin Produktmanagement

Zusammenarbeit, Austausch und Networking zwischen Branchenkenner*innen

Am Nachmittag stand die Zusammenarbeit und der Austausch untereinander im Vordergrund. Anhand von Themen-Tischen zu verschiedenen KI-Themen und anschließenden Gruppendiskussionen konnten wertvolle Fragen, Anforderungen, Voraussetzungen und Hindernisse seitens der Anwender*innen gesammelt werden. Außerdem wurden auch Kundenthemen, die von unseren Teilnehmer*innen eingebracht wurden, besprochen. 

Der persönliche Austausch mit unseren Kunden zu Ihren Anforderungen und Wünschen im Zusammenhang mit unserer imx.Platform und weiterer Produkte ist enorm wertvoll und durch nichts zu ersetzen. Auch das diesjährige Anwenderforum war wieder sehr inspirierend und motivierend. Ich freue mich auf das nächste Event dieser Art!“

Lorena Meyer – Leiterin Konzept & Innovation

Abschließend folgte ein Wrap Up der Key Take Aways zur Erweiterung unserer imx.Platfrom Produktfamilie und eine Feedbackrunde mit erfreulichem Ergebnis.

Vielen Dank an Alle, die dabei waren für den wertvollen Austausch und die Zusammenarbeit, um die Entwicklung der imx.Platform gemeinsam weiter voranzutreiben! Bis zum nächsten Jahr!


Du möchtest keine imx.Platform News mehr verpassen? Dann melde Dich bei unserem Newsletter an!

Hier geht’s zur NewsletterAnmeldung!


Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema infomax


Sportsponsoring: Q&A mit Marion Wiesensarter

Autor*in: Verena Schmuck


infomax


Marion Wiesensarter stand uns diese Woche auf Instagram Rede und Antwort. Per Videobotschaft beantwortete Marion alle eingegangen Fragen. Für all diejenigen, die die Storys verpasst haben oder sich diese nochmal gerne ansehen wollen gibt es in diesem Blogbeitrag eine Zusammenfassung.


Beitrag lesen
12
JAN
23

Where is Vilnius?

Autor*in: Anton Straßer


infomax   //   Über den Tellerrand


Welche Möglichkeiten hat eine Stadt, die nur wenige Menschen auf der Karte finden können? Vilnius macht es vor.


Beitrag lesen
13
JUL
20

Out now: Whitepaper zum Cookie Consent Management

Autor*in: Christine Pfleger


infomax   //   Strategie & Konzeption


Whitepaper Cookie Consent Management

Wie lassen sich Cookie Consent Banner am besten gestalten, um eine möglichst hohe Einwilligungsquote zu erreichen – und damit auswertbare Nutzungsdaten?
Diese Frage beantwortet unser gerade erschienenes Whitepaper „Cookie Consent Management“, das auf den Ergebnissen einer Studie des gråd extra Digital Tourism Labs basiert.
Praxisnah und detailliert – und ab sofort bestellbar!


Beitrag lesen
26
OKT
22

Servus, Magazin gråd extra Nr. 6!

Autor*in: Christine Pfleger


infomax   //   Strategie & Konzeption   //   Technologie   //   Tourismus   //   Über den Tellerrand   //   User Experience & Design


Die gerade erschienene sechste Ausgabe unseres Magazins gråd extra befasst sich mit dem Schwerpunkt Verbindungen | Mensch-Maschine. Wir spüren diesen Verbindungen nach und liefern Impulse für deren Inwertsetzung. Ein Blick ins Magazin.


Beitrag lesen
27
JUL
22