Sehen und gesehen werden.

Olga Ruhl Datum: 12. August 2019
Autor: Olga Ruhl


Im August wurden gleich mehrere wichtige Projekte am Gebäude gestartet. Nachdem die Fenster- und Türrahmen geliefert wurden, konnte die Baufirma nun mit dem Einbau dieser beginnen, damit wir in Zukunft die schöne Aussicht vom Arbeitsplatz aus genießen können.

Des Weiteren laufen nebenbei bereits die Roh-Installationsarbeiten in den Bereichen Heizung, Lüftung und Sanitär. Ebenfalls in Arbeit ist die Verlegung der Elektroleitungen, welche zum Teil sogar schon verputzt wurden.

Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema Bautagebuch


Vierzehn Meter Bauzaunplane.

Autor: Christine Pfleger


Bautagebuch


„Hier entsteht bis Frühjahr 2020 unser Digital Tourism Lab.“ – so steht es seit Anfang Juli auf unserer vierzehn Meter langen Bauzaunplane.


Beitrag lesen
03
JUL
19

From the outside.

Autor: Olga Ruhl


Bautagebuch


Um das Haus herum verschwindet die erdige Masse und ein gepflasterter Parkplatz entsteht!


Beitrag lesen
18
DEZ
19

Entrüstet.

Autor: Olga Ruhl


Bautagebuch


Da nun das Fassadengerüst weg ist, wurde es Zeit für einen Überblick über den bisherigen Fortschritt.


Beitrag lesen
06
NOV
19

Die Dachorganisation.

Autor: Christine Pfleger


Bautagebuch


Lieferung der Pfetten für den Dachstuhl
Lieferung der Pfetten für den Dachstuhl

Heute Morgen lieferte ein mächtig beladener Unimog die Holzpfetten für den Dachstuhl des neuen infomax-Gebäudes – gegen Abend waren sie schon hoch oben verbaut.


Beitrag lesen
08
JUL
19