imx.Platform: Release-Notes Februar/März 2020

Brigitta Zinsser Datum: 14. April 2020
Autor: Brigitta Zinsser



Automatische Auflösung von Stamm-Duplikaten (kundenspezifisch)

Für einen Kunden ist es jetzt möglich, Stamm-Duplikate automatisch aufzulösen. Mit dem Kunden wurden spezifische Regeln erarbeitet, nach denen das System entscheidet, welches Element einer Stamm-Duplikats-Gruppe erhalten bleibt. Alle anderen Elemente werden in einen speziell dafür geschaffenen Status versetzt.

Mit dieser Logik ist es möglich, einen Teil der Stamm-Duplikate dieses Kunden automatisch aufzulösen. An einer Erweiterung wird laufend gearbeitet.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:


Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema infomax


Out now: gråd extra, Ausgabe 4!

Autor: Christine Pfleger


infomax // Projekte // Strategie & Konzeption // Technologie // Tourismus // Über den Tellerrand // User Experience & Design


gråd extra - Das Magazin für e-Tourism | Ausgabe 4 | 2018 | Schwerpunkt "Ideen"
gråd extra - Das Magazin für e-Tourism | Ausgabe 4 | 2018 | Schwerpunkt "Ideen"

Es ist geschafft und wir sind sowas von stolz: Die vierte Ausgabe unseres Magazins gråd extra ist erschienen! Auf 78 Seiten haben wir uns ganz und gar dem Schwerpunkt „Ideen“ verschrieben.


Beitrag lesen
07
DEZ
18

Es geht los.

Autor: Christine Pfleger


Bautagebuch // infomax


Seit heute früh wird Realität, worauf wir schon jahrelang hinfiebern: Die neue infomax-Unternehmenszentrale in Grassau entsteht!


Beitrag lesen
25
FEB
19

infomax und Vitalpin: Wir leben Alpen.

Autor: Christine Pfleger


infomax // Tourismus // Über den Tellerrand


Seit Oktober 2021 ist infomax Mitglied bei Vitalpin. Vitalpin bündelt die Interessen von Menschen und Unternehmen, die von und mit dem Tourismus im Alpenraum leben und setzt sich ein für eine nachhaltige Entwicklung, in der Wirtschaft und Natur im Gleichgewicht zueinander stehen.


Beitrag lesen
15
NOV
21

Der Beginn eines neuen Designworkflows

Autor: Sina Lange


infomax // User Experience & Design


Ich arbeitete gerade an einem Screendesign in Photoshop. Da erschien auf meinem Monitor die Nachricht „Hey Sina, hast du eben ein paar Minuten Zeit?“ Es folgte ein Link, der mich auf die Benutzeroberfläche von Figma führte. Im direkten Vergleich zu Photoshop, fiel mir das minimalistische User Interface auf, in welchem ich live mit ansehen konnte, …


Beitrag lesen
20
DEZ
21