Webtypobuch

Benjamin Hofmann Datum: 25. Februar 2015
Autor: Benjamin Hofmann


Das Webtypobuch gibt es ab jetzt kostenlos zum Download unte http://webtypobuch.de/

Typografie ist ein Thema, das zahlreiche Bücher füllt. Eines davon hat der Webdesigner und -entwickler Gerrit van Aaken geschrieben. Er brachte schon 2012 das Webtypobuch heraus, das auf knapp 150 Seiten sehr kompakt und umfangreich über Typografie im Allgemeinen, vor allem aber über Webtypografie im Speziellen informiert. Jetzt hat der Autor sein Buch, das seinerzeit unter anderem dank Unterstützung des renommierten Schriftenanbieters Fontshop entstanden ist, kostenfrei als E-Book auf seiner Website bereitgestellt. Und jetzt hat wirklich keiner mehr eine Ausrede, sich mit dem Thema nicht zu befassen…

/via: drweb.de

Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema User Experience & Design


Parallax Scrolling – ein cooler Effekt der nicht ganz neu ist

Autor: Axel Güldner


Technologie // User Experience & Design


Heute wollte ich mal kurz einen Effekt vorstellen, den viele sicher schon mal gesehen haben, ihn toll fanden, aber keine Ahnung hatten wie das eigentlich funktioniert. Das Thema ist Parallax Scrolling, ein Effekt der auf Websites auftritt, wenn verschiedene Hintergrund Ebenen ein unterschiedliches Scrollverhalten aufweisen. Dies wirkt unerwartet und frisch, da dies nicht die gewohnte …


Beitrag lesen
17.
Nov.
2011

The Vanilla Javascript Repository

Autor: Benjamin Hofmann


Technologie // User Experience & Design


Und gleich noch ein Linktipp für all diejenigen, die wie ich, nur ungern jQuery einsetzen und ihre Seiten dadurch aufblähen oder verlangsamen. Unter Vanilla List gibt es eine optisch sehr ansprechende Sammlung von Skripten, die auf Vanilla JS aufbauen und viele unserer Anwendungsfälle abdecken können. Sehr schön ist auch die direkte Anzeige davon, ob eine …


Beitrag lesen
23.
Sep.
2016

Erkenntnisse der IPC 2011

Autor: Benjamin Hofmann


Projekte // Technologie // User Experience & Design


Bevor ich lange im Developer Meeting etwas erzähle, was dann sowieso nur wieder in Vergessenheit gerät, dachte ich mir meine Erkenntnisse von der IPC 2011 in Mainz einfach hier niederzuschreiben. Dauerhaft für alle von uns sichtbar und mit einer Möglichkeit Fragen zu stellen. Hier also meine Top 7 (unsortiert) der Dinge, die ich interessant fand …


Beitrag lesen
08.
Dez.
2011

Apple Touch Icons nutzen

Autor: Bastian Schwarz


Projekte // Technologie // User Experience & Design


Ich habe mal ein wenig recherchiert und möchte hier das Ergebnis mitteilen. Die Apple Touch Icons können generell benutzt werden um Apps oder Webseiten auf z.B. den Startbildschirm zu pinnen. Ist bei der Webseite dann ein solches Icon hinterlegt wird das “Lesezeichen” mit ihm hinterlegt und man erhält so einen schönen Wiedererkennungswert. Generell sollten die …


Beitrag lesen
17.
Oktober
2012