#imxkickoff2024: Was war. Was kommt. Was bleibt.

Datum: 25. Januar 2024
Autor*in: Christine Pfleger


Wie geht man am besten an einen Blogbeitrag über den Jahresauftakt #imxkickoff2024 des infomax-Teams vergangene Woche im Kloster Seeon heran? Das offizielle Programm runterbrechen auf die wesentlichen Erkenntnisse, Neuerungen und Meilensteine und das lesenswert aufbereiten? Oder lieber was mit Unterhaltungscharakter: bunte Bilder, random Randnotizen und coole Charaktere?

Versuchen wir doch beides.

Der infomax Weg 2024.

Tag 1 | Mittwoch, 17.01.2024

Inspiration und Innovation: Keyotes aus Geschäftsführung und Bereichsleitung eröffneten unseren #imxkickoff.

Geschäftsführer Robert Klauser beim Jahresauftakt #imxkickoff2024 der infomax websolutions GmbH

„Das infomax Jahr 2024. Was war. Was kommt. Was bleibt.“ Geschäftsführer Robert Klauser blickt auf Erreichtes zurück und gibt einen Ausblick auf die Zukunft:

  • Eine neue Team-Struktur in Konzeption und UX-Design für nahtlose Prozesse im Team und noch mehr Flow im Projekt
  • Den Ausbau des strategischen Produktmanagements mit der imx.Platform als wesentlichem Baustein in unserem Portfolio.
  • Die weitere Stärkung von Innovationsprozessen im Unternehmen durch ein neues Innovation Team
  • Optimierte Projektstrukturen für ein noch besseres Projektmanagement, das künftig auch explorative Projekte im Workflow explizit mit abbildet.
  • Organisatorische Anpassungen: mehr Präsenz für bessere Zusammenarbeit. Effizientere Planungsgremien.
Technischer Geschäftsführer Christian Heindl beim Jahresauftakt #imxkickoff2024 der infomax websolutions GmbH

„infomax Lösungsarchitekturen für Digitale Projekte im Tourismus“: Unser technischer Geschäftsführer Christian Heindl legt die technische Perspektive im strategischen Projektmanagement dar: Auf einer Reise durch umfangreiche Flow Charts dröselt er die Komplexität unserer Lösungsarchitekturen mit ihren Datenströmen, angedockten Systemen und den Stakeholdern auf und zeigt, wohin die Entwicklung geht.

„Produktmanagement Roadmap 2024ff.“: Was ist überhaupt die imx.Platform? Unsere Leiterin Produktmanagement Ina Fuchshuber präsentiert die Produktvision der imx.Platform als marktführende Datenmanagement-Lösung zum Sammeln, verschneiden, kuratieren und Managen von Daten.

„Innovation – was kommt den nun 2024?“ Lorena Meyer, Leiterin Konzept & Innovation, launcht den neuen Innovationsprozess bei infomax: Ein interdisziplinäres Innovation Team kümmert sich ab sofort darum, dass Ideen vom Innovations-Backlog konkretisiert, pitchreif ausgearbeitet und umgesetzt werden.

Rahmenprogramm: Vom Kloster in die Allianz Arena

Was haben ein Kloster und ein Fußballstadion miteinander zu tun? Komische Rituale. Die Verehrung von Ikonen. Und beide Locations stehen auf der Agenda des #imxkickoff2024.

Also: Vom Kloster Seeon – übrigens einer unserer langjährigen und sehr geschätzten Kunden – starten wir am Nachmittag in die Allianz Arena, wo Kollege Anton Straßer, im normalen Leben Projektmanager bei infomax, mit Superlativen und Anekdoten auch die eingeschworensten Fußball-Verweigerer begeistert. Gemeinsam bewundern wir die Stadionarchitektur in den Rängen, bestaunen den Protz in den VIP-Bereichen, halten beim Betreten der original Mannschafts-Umkleiden die Luft an (denn am Ende des Tages riecht es in einer Sport-Umkleide von Fußball-Millionären auch nicht anders als beim Heimatverein), bekommen im Spielertunnel beim Erklingen der Champions-League Melodie Gänsehaut, und genießen in der Lounge ein leckeres Abendessen mit Stadionblick.

Tag 2 | Donnerstag, 18.01.2024

Am Tag 2 hat unser Team ein beachtliches Set an Sessions vorbereitet: Prompt Engineering und KI Use Cases. infomax Enterprise Search. Accessibility. Typescript. Digital Experience. Vue.js. Angular 17. Projektcontrolling. Designsysteme beyond Figma. Nuxt. Projektdokumentation. Github Co-Pilot. Jede*r Teilnehmer*in konnte sich durch die Wahl der Sessions auf seine individuelle Reise durch innovative Technologien und Themen machen.

Und dann ist unser #imxkickoff2024 vorbei. Was bleibt?

Viel neues Wissen haben wir angetriggert, das jetzt in den nächsten Wochen vertieft und in den Praxiseinsatz gebracht werden will. Gelernt haben wir eine Menge, genauso wie gelacht und genossen.

Und schließlich wieder die Bestätigung: Persönliche Begegnungen sind einfach unersetzlich! Unser Jahresauftakt war der perfekte Mix aus Inspiration und Austausch – zwischen neu und treu, jung und erfahren, on-site und remote. Der Countdown für den #imxkickoff2025 läuft!

#imxkickoff2024: People and Spotlights, unfiltered & off-records

Vroni „Jedes Unternehmen braucht eine Vroni.“ Dieses Statement eines Teammitglieds ist inzwischen ein geflügeltes Wort bei uns. Und so true: Ohne Vroni hätte es dieses Teamevent nicht gegeben: Vom Organisieren der Location über die Reiseplanung und Rahmenprogrammgestaltung hat sie für reibungslose Abläufe gesorgt – vor dem Event und vor Ort. Immer dabei: ihre gute Laune – Achtung, ansteckend! Und Kaffee. Vroni, wie ist denn Dein Fazit zum Event? „Rundum gelungener Jahresauftakt mit fachlichem und persönlichem Austausch mit Kollegen, Kennenlernen neuer Kollegen und einem tollen Event in der Allianz Arena.“ Danke, Vroni!

Florian An ihm führt kein Ticket vorbei: Erneut wurde Florian für die Bearbeitung der meisten Tickets innerhalb eines Jahres gekürt. 813 Tickets waren es 2023, gut 500 mehr als sein Verfolger!

Anton Straßer beim infomax Jahresauftakt 2024

Anton Er ist ja auch als Projektmanager ein Performer, unser Anton. Aber in der Allianz Arena als Guide lief er zu Höchstform auf! Wusste auf jede noch so abwegige Frage eine Antwort und hatte lustige Anekdoten bereit. Danke für diese super Einblicke!

Vera Ganz schön gewagt, mit dem Werder-Schal auf einer Führung durch die Allianz Arena einzulaufen! Und prompt verlor der FC Bayern beim nächsten Bundesligaspiel gegen – Werder Bremen. Vera, da fragen wir uns schon, ob diese Niederlage mit Deinem Schal während unseres Arena-Besuchs zu tun hatte? „Ich bin mir da ziemlich sicher – woran denn sonst? Anton meinte auch schon, dass der Zeugwart früher bei den Touren am Spieltag keine Gästeschals in die Kabine gelassen hat.“

Und vielleicht, vielleicht lag noch ein Hauch von Fischgeruch in der Kabine, der die Mannschaft irritiert hat…

Michael Als langjährigstes Teammitglied bei infomax hat Michael schon vieles kommen und gehen sehen, auch auf Teamevents. Ein Thema ist geblieben: Accessibility und Barrierefreiheit. Worum geht’s da aktuell genau, Michael? „2025 tritt das Barrierefreiheitsstärkungsgesetz (BFSG) in Kraft, das jetzt auch private Wirtschaftsakteure zu einer barrierefreien Gestaltung ihrer digitalen Serivces verpflichtet. Wir beschäftigen uns aktuell damit, wie man die Tastaturbedienbarkeit von Seiten noch besser gewährleisten und dabei auch assistive Technologien wie Screenreader anzusprechen kann.“

Team Michael ist die beste Überleitung zum nächsten Punkt: Für langjährige Kolleginnen und Kollegen ist der Jahresauftakt genauso wertvoll wie für ganz neue Teammitglieder: Erstere nutzen die Zeit für den Austausch mit ihren „alten Bekannten“ und den neuesten Office-Gossip. Die „Neuen“ tauchen direkt ein ins Teamgeschehen und nehmen die infomax-Vibes aus erster Hand mit – das könnte in der Form kein Brandbook und keine Company Guideline vermitteln! Win-win für alle!

(Perfekt fotografisch begleitet übrigens wieder von Gina Bolle, die neben den Sessions neue Portraits für jedes Teammitglied erstellt (demnächst auf unserer Website!) und das Team geduldig fürs Gruppenfoto arrangiert hat.)

infomax-Hoodie Zugegebenermaßen war das letzte Weihnachtsgeschenk ans Team ein bisschen klischeehaft für die Tech-Branche: ein Hoodie! Innen weich und außen cool. Steht uns voll – finden nicht nur die Kolleginnen und Kollegen, die ihn während des #imxkickoff2024 trugen. Oder?

Robert Er hat es in der Hand – von der Keynote am Anfang bis zum Karton am Ende. Wir freuen uns, dass die Geschäftsführung mit Robert Klauser und Christian Heindl dieses Zusammenkommen ermöglicht hat und ihre Vision mit uns teilt, damit wir gemeinsam den infomax Weg 2024 antreten können. Und, Robert, Dein persönliches Fazit zum #imxkixkoff2024?

Ein richtig gelungener Jahresauftakt, alles dabei: ein Blick zurück auf das abgelaufene Jahr, um aus den Erfahrungen zu lernen und uns über gemeinsame Erfolge zu freuen, ein Blick voraus, was wir uns in 2024 vornehmen und vor allem: ganz viel persönlicher Austausch jenseits von fachlichen Themen. Man konnte im Team die Energie spüren, mit der wir ins neue Jahr gehen.“

Also dann: Auf geht’s!


Kommentare

Selber kommentieren:






Weitere Beiträge zum Thema infomax


Sofort und per Klick: Die neue Tourism Tech Alliance (TTA) vereinfacht den Datenaustausch für Destinationen

Autor*in: Christine Pfleger


infomax   //   Strategie & Konzeption   //   Technologie   //   Tourismus   //   Über den Tellerrand


Die Partner der Tourism Technology Alliance (TTA)
Die Partner der Tourism Technology Alliance (TTA)

Touristische Informationen einfach und plattform-übergreifend dort verfügbar machen, wo sie gebraucht werden: Dieses Ziel steht hinter dem Zusammenschluss der führenden Innovatoren im Bereich Travel Technology zur Tourism Tech Alliance (TTA). Ab sofort ist zwischen den Systemen der Partner ein Konnektor verfügbar, der einen einfachen und bedarfsgerechten Standard-Datenaustausch ermöglicht.


Beitrag lesen
21
OKT
22

Der Beginn eines neuen Designworkflows

Autor*in: Sina Lange


infomax   //   User Experience & Design


Ich arbeitete gerade an einem Screendesign in Photoshop. Da erschien auf meinem Monitor die Nachricht „Hey Sina, hast du eben ein paar Minuten Zeit?“ Es folgte ein Link, der mich auf die Benutzeroberfläche von Figma führte. Im direkten Vergleich zu Photoshop, fiel mir das minimalistische User Interface auf, in welchem ich live mit ansehen konnte, …


Beitrag lesen
20
DEZ
21